Sie sind hier: Startseite » WEIN.GUT » WEIN.HEIMAT

WEIN.HEIMAT

Flächenmäßig ist das Traisental mit einer Weinanbaufläche von nur 800 Hektar ein Zwerg, qualitativ allerdings ein Riese. In kaum einem anderen Weinanbaugebiet findet man eine derart erstaunliche Vielfalt und Qualitätsdichte wie bei uns. Dass der Weinbau hier seit Jahrtausenden beheimatet ist, beweist ein Weinkernfund aus der frühen Bronzezeit. Dennoch zählt das Traisental zu den jüngsten Weinbaugebieten unseres Landes: Es besteht in dieser Form erst seit 1995. Die Einführung des TraisentalDAC (Districtus Austriae Controllatus) für unsere Herkunftsweine Grüner Veltliner und Riesling hat seit dem Jahr 2006 einen enormen Qualitätsschub in unserem Gebiet bewirkt. Geprägt ist unser „Tal entlang der Traisen“ vor allem durch die Kalkkonglomeratböden, auf denen besonders facettenreiche, mineralische Weine gedeihen. An der Ostseite des Gebiets herrschen sandige Böden vor, Oncophora genannt. Im Nordwesten bei Wölbling entdeckt man Ausläufer der böhmischen Masse, Urgesteinsinseln, die mit den Böden in der Wachau vergleichbar sind.

Klimatisch wird das Traisental von der Donau im Norden, pannonischen Einflüssen aus Nordosten und kühlen Winden aus dem Alpenvorland im Süden geprägt. Rund 1700 Sonnenstunden pro Jahr und kühle Abende sorgen für ein Wechselspiel, das der ausgeprägten Aromatik und Eleganz unserer Weine zugute kommt.

Weine mit Potenzial. Weingut Steyrer.

prospekt-weingut-steyrer.pdf [993 KB]

SITULA von Kuffern

Die Situla von Kuffern wurde 1891 in einer Schottergrube bei Kuffern gefunden. Sie ist eine etwa 25 cm hohe bronzene Situla (lat. „Eimer“), die in der Bronze- und frühen Eisenzeit im etruskisch-italischen Gebiet und in der Hallstattkultur verbreitet war. Sie stammt aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. und ist mit einem getriebenen figuralen Relief verziert. Die Situlenkunst ist stiltypisch für die Kulturen dieser Zeit in der Region und eine wichtige Quelle mit zeitgenössischen Abbildungen. Jetzt befindet Sie isich im Naturhistorischen Museum in Wien.

1992 wurde die Markenvereinigung Kufferner-SITULA-Weine gegründet - wo gemeinsam Kufferner SITULA Winzer Ihre Weine vermarkten können!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren